Süßholzwurzel
(Liquiritiae Radix)

Süßholzwurzel mit der der Zahl vier

Süßholzwurzel beruhigt den gereizten Magen-Darm-Trakt

Süßholz (Glycyrrhiza glabra) verdankt seinen Namen dem süßlichen Geschmack seiner Wurzeln. Das berühmteste Produkt aus der Süßholzwurzel, die Lakritze, ist heute vor allem als leckere Süßigkeit bekannt. Die Wurzel enthält aber nicht nur Süße, sondern auch heilende Inhaltsstoffe, die schon seit Jahrtausenden im Zusammenhang mit Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt werden. Was die Wirkungen der Süßholzwurzel ausmacht und woraufSie bei der Einnahme achten sollten, das erfahren Sie hier.

Die heilende Wirkung der Süßholzwurzel

Extrakte aus der Süßholzwurzel haben eine krampflösende Wirkung auf Magen und Darm, und wirken antibakteriell. Die in Süßholzwurzel enthaltenen Antioxidantien tragen zudem dazu bei, unsere Zellen gesund zu halten, indem sie freie Radikale abfangen, was auch zu ihrer entzündungshemmenden Wirkung beiträgt.

Häufig wird Süßholzwurzel beifolgenden Beschwerden angewandt:

Wegen seiner Süßkraft wird Süßholz in vielen Teemischungen beigesetzt.

Mehr zu Magenschmerzen

Auf einen Blick: Die Wirkung der Süßholzwurzel in Iberogast® und Iberogast® Advance

In Iberogast®wird Süßholzwurzel vor allem wegen ihrer entzündungshemmenden und schleimhautschützenden Inhaltsstoffe eingesetzt. Diese tragen dazu bei, den Magen-Darm-Trakt zu beruhigen. Außerdem trägt Süßholzwurzel zur Regulierung der Magensäure bei und wirkt motilitätsregulierend sowie krampflösend, was besonders bei akuten Beschwerden im Verdauungstrakt schnelle Linderung bringt.

Dernachfolgenden Tabelle können Sie die Wirk-Beiträge von Süßholz in Iberogast® entnehmen:

Wirk-Beitrag Iberogast® "Classic"und Iberogast®Advance
Aktivierung der Muskulatur im Magen-Darm-Trakt
Blatt
Entspannung der Muskulatur im Magen-Darm-Trakt
Blatt x2
Säureregulierung
Blatt x3
Entzündungshemmung
Blatt x2
Schleimhautschutz
Blatt x2

 

Legende: 

Starke Wirkung
Blatt x3
Mittlere Wirkung
Blatt x2
Leichte Wirkung
Blatt

 

Die Konzentration von Süßholzwurzel ist in beiden Iberogast®Produkten identisch. Von den krampflösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften der Süßholzwurzel lässt sich daher auf zweifache Weise profitieren: In Iberogast® „Classic“besonders bei akuten Magen-Darm-Beschwerden und in Iberogast® Advance bei eher häufig wiederkehrenden Beschwerden und einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt.

Wie sich die beiden Produkte in ihrer Zusammensetzung voneinander unterscheiden erfahren Sie auf unserer Seite zum Thema Heilpflanzen.

Süßholzwurzel

Interessantes zum Thema Süßholzwurzel

Wussten Sie schon, dass:

  • Süßholzursprünglich aus dem Mittelmeergebiet und Westasien stammt, wo es heute noch angebaut wird?
  • die Wurzel im Innern gelb ist und die Pflanze im Frühsommer blaulilafarben blüht?